Das TELOS-Fondsrating (TFR)

Diese Seite enthält Informationen zu den Grundlagen und der Vorgehensweise des TELOS-Fondsratings.

Allgemeine Informationen

Das TELOS-Fondsrating (TFR) befaßt sich mit der Untersuchung und Bewertung einzelner Fondsprodukte, hauptsächlich aus dem Publikumsfondsbereich. Damit ergänzt das TFR die Palette der Ratingprodukte von TELOS bzw. RCP.

Was unterscheidet das TFR von anderen Fondsratings?

Das TFR ist ein neuartiges Produkt, das sich von anderen Fondsratings unterscheidet:

  • konsequent qualitative Untersuchungsmethode
  • Einbeziehung von Performance- und Risikobetrachtungen
  • keine Vorselektion anhand von Mindestanforderungen (hinsichtlich Performance, Alter, Fondsvolumen); daher auch geeignet sowohl für junge Fonds als auch für ältere Fonds, die wegen größerer Umwälzungen im Team oder im Prozeß ihren Track Record neu beginnen mußten
  • keine Fixierung auf Peer-Groups, daher kein Ranking-Charakter
  • strikte Orientierung an den Bedürfnissen der Anleger

Welche Fonds können bewertet werden?

Die Ratingmethode des TFR ist für eine breite Palette von Assetklassen und Investmentstrategien geeignet, unter anderem für:

  • alle Arten von Wertpapierfonds (Aktienfonds, Rentenfonds, gemischte Fonds)
  • Geldmarktfonds
  • Dachfonds
  • Hedgefonds
  • Dach-Hedgefonds
  • ...

Was sagt das TFR aus?

Im Fokus des TFR steht die Fondsqualität:

  • Wie gut sind die Fondsmanagement-Prozesse geeignet, den Fonds entsprechend der von der Gesellschaft genannten Charakteristik (z.B. Anlagestrategie oder Risikoprofil) zu verwalten?
  • Wie konsequent setzt das Fondsmanagement die angestrebten und propagierten Anlageziele um?
  • Wie stabil ist das Investmentteam?
  • Stehen die historischen Performance-Ergebnisse im Einklang mit der Fonds-Charakteristik?
  • Wie gut ist der Fonds hinsichtlich Anlagehorizont, Risikoklasse, Renditeerwartung sowie Kapitalschutz für die vom Anbieter anvisierten Investoren geeignet?

Wie und durch wen erfolgt die Bewertung?

Die Bewertung erfolgt qualitativ gemäß einer Palette von über 100 festgelegten Merkmalen unter Zuhilfenahme quantitativer Indikatoren. Die einzelnen Bewertungen werden zu einem Gesamtergebnis aggregiert. Die TELOS-Ratinganalysten verfügen nach über 25 Manager- und Investmentprozeß-Ratings über fundierte Erfahrung in der Analyse und Beurteilung von Investmentprozessen und verwandten Themen.

Die TFR-Ratingskala

AAA  Der Fonds erfüllt höchste Qualitätsstandards
AA  Der Fonds erfüllt sehr hohe Qualitätsstandards
Der Fonds erfüllt hohe Qualitätsstandards
Der Fonds erfüllt derzeit nicht die TELOS-Qualitätsstandards
+ / -  differenzieren nochmals innerhalb der Ratingstufe (seit Februar 2006, frühere Ratings ggf. angepasst)
Alle Rechte vorbehalten. TELOS-Fondsratings beruhen auf Fakten und Informationen, deren Quellen wir für zuverlässig halten, ohne jedoch deren Richtigkeit und/oder Vollständigkeit garantieren zu können. TELOS GmbH übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden aufgrund von fehlerhaften Angaben oder vorgenommenen Wertungen. Weder die dargestellten Kennzahlen noch die bisherige Wertentwicklung ermöglichen eine Prognose für die Zukunft. Es kann nicht zugesichert werden, daß die Ziele der Anlagepolitik tatsächlich erreicht werden. Ratings und Einschätzungen können sich ändern und sollten nicht alleinige Grundlage für Investmententscheidungen sein. Das TELOS-Fondsrating stellt kein Angebot und keine Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf dar.
able>